Datenschutzerklärung

Für IndivuTest ist der Schutz Ihrer Privatsphäre und persönlichen Daten von großer Wichtigkeit. Dem Aspekt des Datenschutzes schenken wir auch in der Umsetzung unserer Internet-Aktivitäten hohe Beachtung.

Damit Sie sich bei dem Besuch unserer Websites sicher fühlen dürfen, beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten alle einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie im Folgenden über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren.

Mit der Inanspruchnahme unserer jeweiligen Informationen und Dienstleistungen erklären Sie Ihr Einverständnis gegenüber der IndivuTest GmbH, Falkenried 88, 20251 Hamburg, Deutschland (nachfolgend „IndivuTest“ oder „wir“/„uns“) mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften und den hier nachfolgenden Regelungen.

Soweit nachfolgend von der EU-DSGVO gesprochen wird, bezieht sich dies auf die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung).

1. Allgemeines

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen sowie den sonstigen gesetzlichen Vorgaben.

Um Ihre Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff bestmöglich zu schützen, nutzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, die gemäß der technischen und gesetzlichen Entwicklung kontinuierlich aktualisiert werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. Dies sind insbesondere Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Kreditkarten- oder Kontoangaben für Zahlungen.

Anonymisierte Daten

Anonymisierte Daten sind Informationen, die sich nicht auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, oder personenbezogene Daten, die in einer Weise anonymisiert worden sind, dass die betroffene Person nicht oder nicht mehr identifiziert werden kann. Bei jedem Zugriff auf Inhalte unseres Internetangebots werden automatisch allgemeine Informationen gespeichert (z. B. die Anzahl der Nutzer und die Dauer der Nutzung einer bestimmten Website, verlinkende Websites, Seiten, über die unsere Website aufgerufen und verlassen wird, verwendetes Betriebssystem und verwendeter Browser, Spracheinstellungen). Solche Daten als solche sind nicht personenbezogen und werden von uns ausschließlich in anonymisierter Form verarbeitet. Informationen dieser Art dienen nur statistischen Zwecken und werden von uns zur Optimierung unseres Internetangebots genutzt.

2. Erhebung, Nutzung und Übermittlung von Daten

Wir erheben bei Ihnen personenbezogene Daten zur Abwicklung der von Ihnen ausgewählten Angebote und Dienste. Dies erfolgt insbesondere bei der Nutzung unserer Formulare oder beim Übermitteln von E-Mails.

Wenn Sie über eine der auf unserer Website angebotenen E-Mail-Adressen Kontakt mit uns aufnehmen, erfassen und speichern wir Ihre Absender-Mailadresse, um Sie im Rahmen eines sog. Double-opt-in-Verfahrens um Ihre Einwilligung zu bitten, Ihnen an Ihre Absendermailadresse Informationen und Nachrichten in elektronischer Form senden zu dürfen. Bestätigen Sie diese Bitte um Einwilligung nicht, wird Ihre Absendermailaddresse gelöscht.

Das gleiche gilt, wenn Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten; hier werden neben Ihrer E-Mail-Adresse auch Ihr Name sowie optional das Unternehmen, für das Sie tätig sind, und die von Ihnen eingegebene Nachricht an uns erfasst.

Gegenstand unseres Unternehmens ist die Nutzung spezieller Verfahren zur Entnahme und Aufarbeitung von Krebsgewebe, um die individuelle Krebserkrankung mit modernsten Technologien zu entschlüsseln. Dabei werden Genanalysen mit Proteinmessungen, der Bestimmung krebsrelevanter Signalwege sowie weiterer Indikatoren für das Verhalten der Krebserkrankung kombiniert. Das hierdurch entstehende individuelle Bild ermöglicht es dem behandelnden Arzt, anhand wissenschaftlicher Kriterien das vermutlich am besten wirksame Medikament auszuwählen. Eine Datenbank erlaubt es, die Vorhersagen zur Medikamentenwirkung kontinuierlich zu verbessern und nach den neusten Wirkstoffen weltweit zu suchen.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Nutzung unserer Website erheben, verwenden wir diese zur inhaltlichen Ausgestaltung eines Vertragsverhältnisses über Telemediendienste sowie zur Verbesserung der Qualität unseres Online-Dienstes. Beim Abonnement von Newslettern erheben und verarbeiten wir Ihre Daten für die Zusammenstellung der Inhalte sowie den Versand.

Erfolgt die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Anforderung eines Angebots oder Abwicklung eines Auftrags, so nutzen wir diese Daten im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses zur Bereitstellung der betreffenden Produkte und/oder Dienstleistungen und zur Abwicklung der damit verbundenen Leistungen.

In diesen Fällen erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten für die Erfüllung des Vertrages bzw. der Verträge mit IndivuTest, dessen bzw. deren Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, Art. 6 Abs. 1 Buchst. b EU-DSGVO und, soweit Sie uns im Wege eines Double-opt-in-Verfahrens Ihre Einwilligung erteilt haben, auf der Grundlage dieser Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 Buchst. a EU-DSGVO.

Eine Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt, soweit zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung erforderlich, an

  • die Indivumed GmbH im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrages; sowie
  • an unsere Hausbanken und Versicherer mit Sitz in der Europäischen Union.

Eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marktforschungszwecken oder für Hinweise auf Veranstaltungen findet ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und auf Basis Ihrer ausdrücklichen Zustimmung („Double-Opt-in“) statt. Einer Verwendung Ihrer Daten in diesem Zusammenhang können Sie jederzeit widersprechen. Insbesondere werden wir Sie bei jeder derartigen Verwendung Ihrer Daten auf Ihre Möglichkeit zum jederzeitigen Widerspruch per E-Mail an die nachstehende Kontaktadresse hinweisen bzw. eine einfache Abbestellmöglichkeit (z. B. als Link) zur Verfügung stellen.

Im Zusammenhang mit dem Abonnement von Newslettern leiten wir die zur Auftragserfüllung erforderlichen personenbezogene Daten an unseren für den Versand eingesetzten Dienstleister weiter. Im Zusammenhang mit der Nutzung der Online-Dienste können Daten an unsere Online-System-Dienstleister (insbesondere Betreiber von Hosting-Systemen, Internet-Booking-Engines, Webanalyse-Dienstleister, Global-Distribution-Systeme und Marketing-Dienstleister) weitergeleitet werden. Diese System-Dienstleister helfen uns dabei, unsere Angebote und Services ständig für Sie zu verbessern.

Wir sind berechtigt, von unseren Kunden erhobene Daten mit Daten aus anderen Quellen zu ergänzen, um unsere Servicequalität unseren Kunden gegenüber zu verbessern und zu erhöhen.

Personenbezogene Daten leiten wir im gesetzlich zulässigen Rahmen ausschließlich in den Fällen weiter, in denen dies für die Abwicklung Ihrer Anfrage oder Ihres Auftrags oder dem damit im Zusammenhang stehenden Zahlungsprozess notwendig ist. In allen anderen Fällen erfolgt lediglich eine Weiterleitung von anonymisierten Daten, die keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Die Erhebung bzw. Übermittlung von personenbezogenen Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingender rechtlicher Erfordernisse, Art. 6 Abs. 1 Buchst. e EU-DSGVO. Der Verkauf von personenbezogenen Daten, insbesondere Adressen, an Dritte findet ausdrücklich nicht statt.

Jede Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte im Rahmen der uns erteilten Einwilligung erfolgt als vertraglich abgesicherte Auftragsdatenverarbeitung streng im Rahmen der einschlägigen gesetzlichen Vorgaben.

Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten findet ausschließlich unter Beachtung der jeweils einschlägigen gesetzlichen Regelungen statt. Soweit wir Daten im Rahmen der hier beschriebenen Leistungen an unsere Dienstleister und/oder Beteiligungsunternehmen weiterleiten, sind diese zusätzlich zu den zwingenden gesetzlichen Vorschriften an vertragliche Vorgaben mit uns zum Thema Datenschutz gebunden.

3. Informationen über Cookies durch IndivuTest.de und Drittanbieter

Cookies sind kleine Dateien, die von Ihrem Browser auf der Festplatte (hard drive) Ihres Computers gespeichert werden. Diese können von Ihnen jederzeit wieder gelöscht werden oder von vorneherein über Ihre Browsereinstellungen nicht zugelassen werden. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Es gibt zwei Arten von Cookies: 1. Session-Cookies werden verwendet, um Ihnen die Navigation auf unserer Website zu erleichtern. Ein Session-ID-Cookie läuft ab, wenn Sie Ihren Browser schließen. 2. Permanente Cookies verbleiben für einen längeren Zeitraum auf der Festplatte. Die Dauer der Speicherung variiert und kann bis zu 25 Jahre betragen. Sie können permanente Cookies löschen, indem Sie die in der Hilfe-Datei Ihres Internetbrowsers angegebenen Anweisungen befolgen.

IndivuTest gebraucht anonymisierte Cookies. Dies geschieht ausschließlich, um die Systemstabilität sicherzustellen sowie zur Webanalyse, nicht jedoch zur Vorbereitung der Verarbeitung personenbezogener Daten.

Wir arbeiten zudem mit verschiedenen Serviceanbietern zusammen. Diese Serviceanbieter können über unsere Services ebenfalls Cookies auf Ihrem Gerät hinterlegen (Drittanbieter-Cookies). Sie können diese Drittanbieter-Cookies löschen, indem Sie die in der Hilfe-Datei Ihres Internetbrowsers angegebenen Anweisungen zur Löschung von Cookies befolgen.

Auch ohne Cookies können Sie unsere Website benutzen, möglicherweise sind die Funktionalitäten jedoch teilweise eingeschränkt. So können sich beispielsweise Ladezeiten verlängern und sogenannte Pop-under-Fenster doppelt auftauchen. Deshalb empfehlen wir, den Einsatz der Cookies in Ihrem Browser nicht zu deaktivieren. Sollten Sie dennoch keine Cookies auf Ihrem Rechner wünschen, müssen Sie Ihre Browsereinstellung entsprechend ändern.

4. Webanalysedienste

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) zu findende Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

5. Nutzerrechte

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung nutzen, können Sie diese Einwilligung uns gegenüber jederzeit widerrufen, Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO.

Sie haben ferner ein Recht auf Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Einer Löschung können unter Umständen gesetzliche Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf Daten für abrechnungstechnische, buchhalterische oder steuerliche Zwecke, entgegenstehen.

6. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Die
IndivuTest GmbH
vertreten durch ihren Geschäftsführer Prof. Dr. Hartmut Juhl

Falkenried 88
20251 Hamburg

Telefon (040) 41 33 83-80
Fax (040) 41 33 83-890
info@indivumed.com

ist Diensteanbieterin der auf indivutest.de bereitgestellten Inhalte sowie die Verantwortliche im Sinne der EU-DSGVO für die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der erhobenen personenbezogenen Daten.

Die Datenschutzbeauftragte für die Indivumed Gruppe bei der Veranwortlichen ist

Kerstin Linden
Indivumed GmbH
Falkenried 88, Haus D
20251 Hamburg

Telefon (040) 41 33 83-0
Fax (040) 41 33 83-14
Linden@Indivumed.com

Nähere Angaben zum Unternehmen und Kontaktmöglichkeiten entnehmen Sie bitte unserem Impressum auf dieser Website.

Sie haben ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde; dies ist

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Klosterwall 6 (Block C)
20095 Hamburg

Phone +49.(0)40.4 28 54 40 40
Fax +49.(0)40.4 279 11 811
Email mailbox@datenschutz-hamburg.de

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung der regelmäßigen Überprüfung und erforderlichenfalls Anpassung an erweiterte Services und/oder geänderte rechtliche Vorgaben unterliegt. Bitte besuchen Sie daher von Zeit zu Zeit diese Seite und machen Sie sich mit eventuellen geänderten Regelungen vertraut, insbesondere bevor Sie personenbezogene Daten an uns übermitteln.

Für Fragen, Wünsche oder Kommentare zum Thema Datenschutz bei Indivumed können Sie sich auch gerne an den Datenschutzbeauftragten der IndivuTest GmbH wenden.

  1. Mai 2018