Laser Capture Microdissection

Um die biologischen Eigenschaften von Krebszellen zu bestimmen, ist es für einige Verfahren notwendig diese von normalen Zellen, die sich auch immer in einem Tumor befinden, getrennt zu analysieren. Prinzipiell ist diese Anreicherung notwendig, wenn der Tumorgehalt in einem Tumor unter 60% liegt.

Sollte die histologische Untersuchung einen niedrigen Tumorzellanteil zeigen, werden Tumorzellen mittels
„Laser- Capture-Microdissection“ isoliert und für die Untersuchung angereichert.
Dabei verwenden wir das „PALM-R-Microbeam IV“ der Firma Zeiss, bei dem unter mikroskopischer Kontrolle mit einem UV-Laser die gewünschten Areale ausgeschnitten und mittels eines Laserpulses in ein Reaktionsgefäß für die weitere Analytik katapultiert werden.